Leistungen

PRODUCT! CONNECT bietet drei Servicemodelle an.

Industrie icon

Content Pooling

  • ideal für den Einstieg für Hersteller
  • Übernahme von Produktinformationen von der Industrie
  • Individuelle Datentransformation zur Anpassung an den Händlerbedarf
  • Vorbereitung der Daten zur Verteilung an mögliche Handelspartner
  • Kostenfrei für Hersteller

 

mehr erfahren

Industrie icon

Platform as a Service

  • Optimierung des Datenprozesses ohne Installation von Software
  • Bereitstellung der Plattform mit vollem Funktionsumfang für Upload, Pflege und Download der Daten
  • Individuelles Setup für Datendesign und Datenqualität
  • Spezifische Datentransformation für jeden Hersteller und Händler
  • Artikelbasiertes Verrechnungsmodell mit niedrigen Einstiegspreisen

 

mehr erfahren

Industrie icon

Content Services

  • Veredelte Produktdaten ohne Installation von Software
  • Klassifikation von Produktdaten nach eCl@ss, UNSPSC und ETIM
  • Aufbau von Produktklassifikationen
  • Datenpflege in unterschiedlichsten PIM Systemen
  • Einbindung von Übersetzungsdienstleitungen
  • Erstellung von Produkttexten
  • Individuelle, hersteller- und händlerspezifische Datentransformation
  • Organisation von Fotoprozessen
  • Artikelbasiertes Verrechnungsmodell

 

mehr erfahren

Content Pooling

Mit unserem Content Pooling wollen wir einen einfachen Einstieg in die Welt des automatischen Datenaustausches bieten. In Abstimmung mit unseren Handelskunden sammeln wir Daten von Herstellern ein, die wir in Product! Connect ablegen. Die verfügbaren Daten werden dann für die Handelskunden aufbereitet. Hersteller haben hier die Möglichkeit, unser Angebot für einen Händler kostenfrei zu nutzen.

Natürlich verwalten wir beim Content Pooling alle Inhalte zu den Produkten (Stammdaten, Produkteigenschaften, Texte und Medien). Hersteller haben beim Content Pooling noch keinen direkten Zugriff auf die Plattform, sondern liefern nur Produktdaten in einem abgestimmten Datenformat an uns. Wir kümmern uns um die Aufbereitung. Schnell wird sich der Nutzen für beide Partner einstellen. Dafür bieten wir attraktive Preismodelle zum Einstieg an. Damit sind dann auch Funktionen zur Datenpflege, Sortimentierung und den flexibleren Umgang mit den Daten möglich.

Platform as a Service

Das „Plattform-as-a-Service“-Angebot bietet sowohl Händlern als auch Herstellern das volle Funktionspaket unserer Cloud-Lösung an. Dabei können unserer Kunden die Plattform zur Datenpflege nutzen oder einfach nur als Schleuse zur Verteilung und dem Empfang von Produktdaten ihrer Partner. Jeder Kunde hat dabei Zugriff auf einen für ihn konfigurierten Bereich, den wir Mandanten nennen. Dort können individuelle Datenstrukturen aufgebaut und verwaltet werden, ohne dass Andere Zugriff auf die Daten haben. Die Mandanten werden nach Kundenwunsch mit Daten versorgt. Im Platform as a Service steht der volle Funktionsumfang zur Verfügung.

Die Daten des eigenen Mandanten stehen zur vollen Verfügung für die interne Verwendung und für die externe in Richtung Partner. Der Mandant kann dabei ebenfalls als Produktinformations-Tool (PIM) verwendet werden. Unsere Cloud-Lösung wird über Artikel Volumina abgerechnet. Hierzu bieten wir attraktive Preismodelle mit geringen Einstiegspreisen. In Abhängigkeit des Volumens optimieren wir Nutzungsgebühr und variable Kosten für die verwalteten Artikel. Für kleinere Unternehmen kann ein Angebot mit begrenztem Leistungsumfang und dadurch reduzierten Preis zum Einstieg Sinn machen.

Content Services

Die Ansprüche an die Qualität der Produktdaten steigen. Zur Unterstützung Ihres Content Teams bieten wir individuelle Dienstleistungen zum Sammeln und Pflegen von Produktdaten an. Wir entlasten und unterstützen Sie bei folgenden Aufgaben:

  • Datenmigration und inhaltliche Pflege
  • Klassifikation von Produkten nach eCl@ss (eClass), UNSPSC, ETIM
  • Mapping zwischen den verschiedenen Versionen von eCl@ss (eClass) und UNSPSC
  • Anlage und Pflege von Produkten in PIM Systemen
  • Lieferantenkontakt und Kommunikation zur Einholung von Produktdaten
  • Harmonisierung der Produktdatenqualität
  • Content-Design: Aufbau von individuellen Produktklassifikationen
  • Einbindung der Produktdaten in unsere Cloudlösung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste, lesen Sie mehr über die Verwendung in unserer Datenschutzerklärung.