Listen!Consulting

Ein Einblick in unser Content-Team

Wir sind ein Teil dieses Teams.
Nadine (links) ist für die Datenpflege verantwortlich und veredelt Ihre Produkte mit eCommerce-relevantem Content. Jan (Mitte) ist der Service Owner des Teams. Er koordiniert eines der Datenpflege-Teams und ist Ansprechpartner für unsere Kunden. Für die technische Unterstützung - Stichwort: Automatisierungen - ist unser „IT-Girl“ Jonas (rechts) zuständig. Gemeinsam finden wir Lösungen, um Ihre Produkte durch technisch unterstützte Prozesse verkaufsfähig zu machen.

Was bedeutet Content Factory?

Die Bereitstellung von Produktdaten in einer Qualität, die den Anforderungen des eCommerce genügt, stellt sowohl Händler als auch Hersteller fortlaufend vor große Herausforderungen. Nicht nur die erstmalige Beschaffung der Daten (Content Onboarding), sondern auch die Veredelung und Anreicherung der Daten (Content Management) erfordert viel Aufwand. Hinzu kommt das zyklische Aufbereiten der Daten für verschiedene Kanäle des Online-Verkaufs. Um dies zu bewerkstelligen, brauchen Unternehmen viel Wo/Men-Power und Erfahrung, das kostet nicht nur viel Geld, sondern vor allem Zeit. Ohne diese beiden enormen Ressourcen ist es kaum möglich, den stetig wachsenden Anforderungen gerecht zu werden.

Warum sollten Sie die Content-Bearbeitung auslagern?
Um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen, haben wir unsere Content Factory aufgebaut. Neben unserem Know-How bei der Beschaffung und Verteilung von Produktdaten, haben wir auch ein sehr erfahrenes Team, das sich täglich mit der Veredelung von Produktdaten beschäftigt. Dazu nutzen wir wenn möglich auch Automatisierungspotenziale.
Das spart Ihnen Zeit und vor allem Nerven!

Wir gliedern unsere "Factory" in drei Segmente:

uebersicht content factory

 

Wir überprüfen, ergänzen, korrigieren und reichern Ihre Produktdaten flexibel und schnell an. Für Ihren digitalen Erfolg.

Content Onboarding

Im Rahmen des Content Onboardings geht es darum, den Grundstein für das digitale Abbild eines Produktes oder eines Sortiments zu legen. Dies schließt sowohl die Beschaffung  verfügbarer Produktdaten bei verschiedenen Quellen als auch die Vereinheitlichung unterschiedlichster Datenstrukturen mit ein. Je nach Ausgangssituation verstehen wir uns als Datensammler, -aufbereiter oder -produzent. Nur wer diese Prozesse im Griff hat, dem gelingt es schnell und effizient, Produktdatensätze aus heterogenen Quellen in die eigene Sortimentswelt zu überführen.

weiterlesen

Content Management

Hochwertige Produktdaten sind viel mehr als nur lästige Grundlagenarbeit für die Digitalisierung. Sie sind einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren, wenn es um die exzellente Bedienung aller Vertriebs- und Marketingkanäle geht. Sie beeinflussen Ihre Wertschöpfungskette damit maßgeblich. Das Content Management umfasst dabei alle "Veredelungsprozesse" eines Produktdatensatzes. Beginnend beim Klassifizieren von Produkten, bis hin zum Erzeugen und Pflegen von Produkt Content in Form von Merkmalen, Texten, Übersetzungen, Referenzen, Bilder oder weiterer Assets. Wir übernehmen, transformieren oder extrahieren hierbei Inhalte aus den Quelldaten und erzeugen neuen Content. Exakt nach den Anforderungen Ihrer Kanäle. Ziel ist es, die Arbeitsergebnisse direkt in Ihre Systeme importieren zu können.

weiterlesen

Content Governance

Bei der Content Governance geht es darum, einen definierten Qualitätsstandard für Produktdaten zu erzielen oder einen bestehenden Qualitätsstandard zu erhalten. Als "Daten-Sheriff" führen wir strukturiert zielorientierte Qualitätsprüfungen durch. Erkannte Optimierungspotenziale oder erforderliche Korrekturen steuern wir im Sinne eines Housekeepings als Arbeitsaufträge in das Datenteam ein.

weiterlesen

design element
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste, lesen Sie mehr über die Verwendung in unserer Datenschutzerklärung.